CD - Einspielungen


Was Gott tut, das ist wohlgetan
Musikalische Sterbensgedanken von Pachelbel, Fischer, Bach, Kirchhoff und Stölzel

"Was Gott tut da ist wohlgetan" - dies ist der Titel einer CD, die Kantor Michael Goede zusammen mit den international tätigen Musikern Andreas Post (Tenor) und Andreas Nachtsheim (Laute) aufgenommen hat. Das Programm umfasst Werke für Orgel und Tenor mit Begleitung von Laute und Orgel. Zu hören sind Lieder  aus "Schemellis Gesangbuch" von Johann Sebastian Bachs oder auch so bekannte Arien wie "Schlummert ein, ihr matten Augen" aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach" von Johann Sebastian Bach oder die Choralvariationen "Was Gott tut, das ist wohlgetan" aus den Musikalischen Sterbensgedanken von Johann Pachelbel, einem der Vorbilder Johann Sebastian Bachs. Einen Einführungstext zu den "Musikalischen Sterbensgedanken" - so der Untertitel der CD - hat Pfarrer Jürgen Stasing verfasst: "...Diese CD stellt ein besonderes, vielleicht in dieser Art einmaliges Angebot dar, sich der Sterblichkeit in kluger Weise zu stellen. Sie ist gedacht für traurige Menschen, die den Trost im biblischen Wort und der Musik suchen. Sie ist eine Hilfe für Menschen, die nicht oder nicht mehr wissen, wie reich der Schatz an Chorälen ist, die den göttlichen Trost bei Trauerfeiern vermitteln helfen oder in stillen Stunden Balsam für die geschundene Seele werden können. ..."
Der Preis der CD beträgt 15,- €. Sie ist im Gemeindebüro und in der "Offenen Kirche" erhältlich.

Die Perle von Stiepel (DVD) und CD "Bach? - Orgelwerke von zweifelhafter Echtheit" + Extra "Marcel Dupre - Der Mond ist aufgegangen"

An der Orgel: Michael Goede

Diese Produktion wurde durch die
W. Oberste-Beulmann GmbH & Co. KG, Remscheid, gesponsort!

 

 

 

 

Du meine Seele, singe

Choräle und Choralbearbeitungen des 17. und 18. Jahrhunderts von Ebeling, Pachelbel, Böddecker, Corette, Bach, Krebs, Biber, Umbreit, Telemann, Binder, Greiss und Stölzel

Dorothee Mields, Sopran

Ulrike Hellermann, Sopran
Julia Hagemann, Alt
Mark Heines, Tenor
Stefan Meier, Bass

Christiane Thomsen, Traversflöte
Antje Goede, Violine
Wolfgang und Elke Fabri, Violine
Michael Glatz, Viola
Olaf Reimers, Violoncello
Michael Goede, Orgel und Continuo

 

 

Die Kirschner-Orgeln der Stiepeler Dorfkirche

Michael Goede (Orgel) und Olaf Reimers (Violoncello) spielen Werke des 17. und 18. Jahrhunderts von Buxtehude, Johann Christoph Bach, Buttstedt, Kauffmann, Johann Sebastian Bach, Kirchhoff, Oley, Leffloth und Krebs

Leider vergriffen!

 

© Evangelische Kirchengemeinde Stiepel 2007