Viola da samba

• Freitag, 15. Juli 2016, 20.00 Uhr

Viola da Samba

Das Trio Viola da Samba bildet eine Brücke zwischen Renaissance und brasilianischer Musik: die Reinheit der alten Instrumente mischt sich mit der Lebendigkeit der Rhythmen und Harmonien von Samba und Bossa Nova. Die Feinheit der Klangfarben so wie das Zusammenspiel des Clavichords und Viola da Gamba passen sich dem Geist der brasilianischen Musik perfekt an; es entsteht eine neue Verbindung zwischen den Skalen, Stimmungen und Rhythmen der alten und der populären modernen Musik.

Nadine Balbeisi, Sopran

Fernando Marin; Viola da gamba

Jean Kleeb, Clavichord

Eintritt 12,- EUR
(Karten an der Abendkasse ab 19.15 Uhr)

„Viola da Samba...einen zauberhaften Mix aus Klassik und Samba, gespielt auf alten Instrumenten. Das Publikum war hingerissen. Zu dritt zauberten die Musiker einen ganz besonderen Klang, der verschiedenen Zeiten und Genres zu einer neuen, einzigartigen Mischung verband.“

www.violadasamba.com

© Evangelische Kirchengemeinde Stiepel 2007